Startseite > News > Bericht

Spielbericht: SG bei der SG Meißenheim/Nonnenweier


Die Zahl 17 scheint unsere Glückszahl zu sein

 
Ein neuer Mannschaftsspruch und die Zahl 17 stehen im Moment für Erfolg
der gemischten E Jugend Mannschaft.
3. Sieg diese Runde, 17:6 gegen Oberkirch, 17:13 gegen Ortennau Süd und auch gegen Meißenheim/Nonnenweier ein verdientes 17:8.

Auch im Spiel gegen Meisenheim/Nonnenweier war wieder alles neu gemischt, neue Torhüter und neue Spielerinnen und Spieler.
Gleich zu Spielbeginn hatte man  allerdings das Gefühl, die lange Anfahrt steckte noch in Kopf und Beinen, keiner wusste so wirklich was seine Aufgabe war. Und so kam es das man mit 7:7 in die Halbzeit ging.

Nach der Ansprache in der Halbzeit kam eine komplett neue Mannschaft aus der Kabine, motiviert und ehrgeizig.
Schnelle Tempogegenstöße die immer wieder zum Torerfolg führten ,eine aggressive aber faire Abwehr, die sich immer wieder die Bälle herausspielte
und ein Torwart, der dem Gegner nur noch 1 mal die Chance ließ ein Tor zu erzielen.

Alles richtig gemacht, tolle Mannschaftsleistung, tolles Team!

Das Tor hüten durften: Ivo und Jana

Spielen durften: Louis, Yanik, Julian, Helena, Marie, Katharina, Jacob, Felix, Stefan, Jan, Kim