Startseite > News > Bericht

Spielbericht: SG bei der TSG 1881 Friesenheim


Blutige Nase, dickes Knie, eine schmerzende Schulter...


Dies musste die SGS beim Spiel gegen die TSG 1881 Friesenheim leider hinnehmen. Die Mädchen und Jungen mussten sich in Friesenheim einem harten Gegner stellen. Es war nicht leicht sich der robusten Spielweise des Gegners anzupassen. Trotzdem gaben die Spieler und Spielerinnen der SG nicht auf und kämpften bis zum Schluss weiter.
Leider zeichnete sich die Niederlage schon früh im Spielverlauf ab, zudem verletzten sich immer mehr Kinder im Spiel.

Fazit des Spiels:
Super gekämpft, wenn auch immer wieder ein Spieler verletzt die Bank hüten musste. Das Spiel abhaken und erst mal wieder regenerieren.


Im Tor
Sarp, Christine 

Im Feld:
Felix, Louis, Janik, Jakob, Leonie, Kathrin, Katharina, Marie, Jana