Startseite > News > Meldungen_Startseite > Kinderfasnet 2019

Hoorig, hoorig isch dia Katz!

Alle Jahre wieder veranstaltet die SG Schramberg einen närrischen Trainingstag mit den ganz Kleinen. Diesmal war es nicht so, dass das Rathaus von den Narren gestürmt wurde. Das wäre ja langweilig. Kinder in vielen verschiedenen Kostümen stürmten die Karl-Diel-Halle.
Eine in ein Narrendorf verwandelte Halle wurde überflutet von strahlenden Augen und närrisch guter Laune. Das bedeutet, es wurden viele verschiedene Stationen, natürlich abgestimmt auf die Fasnet, aufgebaut. Beispielsweise gab es eine Station, welche sich „Dia Bach – na – Fahrt“ nannte. Für jeden der Nachwuchshandballer ein Highlight. Sich einmal so zu fühlen wie die Narren unter ihren Masken war wohl der Traum eines jeden Kindes. Nicht nur die „Bach -na – Fahrt“ war es, was die Kinder strahlen ließ, auch der letzte Punkt der Veranstaltung bot den Kindern einen Höhepunkt.
Das Nonplusultra wurde natürlich von den wichtigsten Darstellern der Schramberger Fasnet geboten, nämlich von den Narren. Hansel, Bach – na – Fahrer, Narros und Brüele waren in der Halle präsent. Die Kinder sangen und schrien sich die Seelen aus dem Leib um sich taschenvoll Brezeln und Süßigkeiten zu ergattern.