Startseite > News > Meldungen_Startseite > Spielbericht: JSG in SG Hornberg/Lauterbach/Triber

A-Jugend Derby in Hornberg

Bevor sich die erste und zweite Mannschaft der SG Schramberg gegen die SG Hornberg/Lauterbach durchsetzen konnten, gelang der A-Jugend jedoch nur ein Unentschieden. Die SG Hornberg/Lauterbach, die im Tabellenkeller der Bezirksklasse mit 0:6 Punkten standen, versuchten in diesem Spiel ihre ersten Punkte einzufahren. Nach einem 1:3 Spielstand der SG Schramberg in der Anfangsphase kämpfte sich die SG Hornberg/Lauterbach bis zu einem 7:6 zurück. Im weiteren Spielverlauf konnte sich die SG Hornberg bis zur Halbzeit auf 12:10 durchsetzen. Nach einer motivierenden Ansprache des Trainers in der Halbzeitpause konnte sich die SG auf bis zu einem zwischenzeitlichen 17:18 heran kämpfen. Bei der SG Schramberg die nur mit zwei Auswechselspielern angereist war, begangen langsam die Kräfte zu schwinden. Dank einer immer stärker steigenden Leistung des Ex-Lauterbacher Keepers gelang es der SG Schramberg im Spiel zu bleiben. Dieser knappe Spielstand änderte sich bis zum Schluss nicht. Nach einem überhasteten Abschluss in der letzten Minute des Spiels (SG Schramberg) konnten die Lauterbacher noch den Sieg klarmachen. Durch einen Block mit dem Kopf in der letzten Sekunde konnte die SG Schramberg einen Punkt mit nachhause nehmen.