Startseite > News > Meldungen_Startseite > Spielbericht: SG in SG HLT

Gelungener Auftritt in Triberg

Viel Spannung und auch Spielfreude konnte man bei den SG Mädels beim Spiel gegen die Spielgemeinschaft Tri/Hornberg/Lauterbach sehen, beim Überschlagspiel konnte man eindeutig mit 8:2 einen Sieg erspielen.
 
Allen Befürchtungen zum Trotz mit einem kleinen Kader aus E-Jugend/F-Jugendspielerinnen, eine Runde zu bestreiten merkt man nun am Ende der Runde, die jüngeren Mädels können recht gut mithalten, und haben schon recht viel Selbstbewusstsein getankt.
 
Immer wieder sich den Mannschaften zustellen, auch mit der Voraussicht nicht jedes Spiel zu gewinnen, und trotzdem mit viel Spielfreude, Einsatzbereitschaft und Teamgeist dabeizubleiben. Das haben die Mädels die ganze Runde über souverän gemeistert, mal mit 7 Spielerinnen, mal mit 9. Man war immer mit viel Ehrgeiz dabei.
 
Das Handballspiel wurde mit 13:7 gewonnen, da man leider des öfteren am Torpfosten scheiterte, aber sie gaben nie auf, kämpften weiter und freuten sich alle einen Sieg mit nach Hause nehmen zu dürfen.
Super Mädels das habt ihr Verdient!
 
Gespielt haben Jana und Christine im Tor, Alisia, Kim S., Kim F., Milea, Lara, Marisa, Kathrin und Marie.