Startseite > News > Meldungen_Startseite > Spielfieber nach WM ausgebrochen

Schrambergs Handball-Nachwuchs ist nach der WM im Spielfieber

Die beiden Mini-Handball-Teams der SG Schramberg trafen sich am Dienstag, um in verschiedenen Spielen gemeinsam Spass zu haben. Mit kleinen Spielen ohne Ball wärmten sich erst alle zusammen auf. Dann spielten die Mannschaften aus Schramberg und vom Sulgen Handball auf das große Feld. Es wurde geprellt, gepasst und hart gekämpft um jeden Ball sowie viele schöne Tore erzielt. Zum Abschluss spielten alle noch ein Zielwurfspiel und machten sich danach zufrieden und ausgepowert auf den Nachhauseweg.