Startseite > News > Meldungen_Startseite > Vorbereicht: SG gegen SG Freudenstadt/Baiersbronn

Schweiß, Schmerz und Entschlossenheit

drei Stichworte welche die vergangenen 10 Wochen Vorbereitung der aktiven Herrenmannschaft auf den Punkt bringen. Das Trainerteam unter Head-Coach Dominik Fix, Fitnesstrainer Thomas Fehrenbacher und Torwarttrainer Helmut Krissler verlangte ihren Schützlingen alles ab, um die kommende Runde mit ihren bevorstehenden Aufgaben erfolgreich bestehen zu können. Die Kadergröße zu Beginn der Vorbereitung mit über 25 Spielern ist nun auf die passende Mannstärke geschrumpft und man ist sich sicher den optimalen Mix gefunden zu haben. Mit den Neuzugängen aus dem benachbarten Dunningen, konnte man sich gerade im Rückraum nochmals neu verstärken sowie weitere Flexibilität für das Trainerteam schaffen. Die erste Prüfung für die Truppe steht schon vor der Tür. Mit dem Pokalspiel gegen die SG Freudenstadt/ Baiersbronn kommt ein Team in die Talstadt, welche in der kommenden Saison Landesligaluft schnuppern darf. Mit dem Relegationssieg über den Schramberger Ligakonkurrenten TUS Altenheim, konnten sich die Nordschwarzwälder am Ende verdient durchsetzen und so den Aufstieg feiern. Damit steht die Truppe von Dominik Fix schon gut drei Wochen vor Rundenbeginn vor ihrer ersten großen Herausforderung, ist dennoch gewillt diese mit vollstem Einsatz und Siegeswillen anzunehmen.
Somit sind die Zutaten für ein Schnelles, Gutes und vor allem Spannendes Pokalspiel gegeben.

Anpfiff ist am kommenden Freitag, 23.08.2019 um 20:00 Uhr in der Kreissporthalle auf dem Sulgen.